Was ist CMS System?


Content-Management-System



Ein CMS kann eingesetzt werden, um Inhalte (z.B. von einer Webseite) auf einfache Weise zu verwalten. Mit Inhalten sind Texte und Bilder im weitesten Sinn gemeint, aber auch die Navigation einer Webseite kann mit einem CMS administriert werden. Ein CMS, welches Inhalte von Webseiten verwaltet, wird auch WCMS genannt (ausgeschrieben "Web Content Management System"). Im folgenden wird ausschließlich von einem "WCMS" ausgegangen, der Einfachheit halber wird aber der Begriff "CMS" verwendet.




Vorteile eines CMS-Systems:

  • Kostensenkung
  • Trennung Layout und Inhalt
  • Einfache Text- und Bildverarbeitung
  • Schnelle und einfache Aktualisierung von Inhalten

Nachteile eines CMS-Systems:

  • Abhängigkeit vom Dienstleister
  • Eingeschränkte Gestaltung der Website
  • Initialer Schulungsaufwand für die Anwender.
  • Geringere Performance gegenüber "statischen" Webseiten.